Sommer im Saunagarten

  • vonRedaktion
    schließen

Mücke(pm). Er ist sehr, sehr groß, er ist wunderschön und er hat viele lauschige Plätze: Der Saunagarten im "aquariohm" in Mücke ist viel zu schade, um ihn in den Sommermonaten nicht zu nutzen, bloß weil die Sauna coronabedingt noch bis zum Herbst geschlossen bleibt.

Das dachte sich zumindest das rührige Saunateam und beschloss kurzerhand, den Garten ab dem kommenden Samstag, dem 4. Juli, also mit dem Start der Sommerferien, an den Wochenenden samstags von 14 bis 22 und sonntags von 11 bis 21 Uhr zu öffnen und in einen Sommergarten zu verwandeln.

"Mit unserer frischen, regionalen Speisekarte, einer kleinen Kuchenauswahl, Kaffee und vielen kühlen Getränken aller Art bieten wir alles für ein paar schöne und genussreiche Stunden - bis in den Abend", so Burkhard Köhl vom Vorstand der Bürgergenossenschaft des "aquariohms". Dass er gemeinsam mit seinen Mitstreitern ein tragfähiges Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet hat und der Garten genug Raum bietet, um die notwendigen Abstandsregeln einzuhalten, verstehe sich von selbst.

Im weiteren Verlauf des Sommers soll am 1. August das "aquariohm" auch wieder für Schwimmkurse und Vereinsschwimmen und am 17. August mit dem Ferienende wieder für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Der Saunabereich öffnet für die vielen Saunafreunde wieder am 1. September.

Aktuell jedoch blicken die Mitarbeiter des Bades gespannt auf die erste Etappe des Neuanfangs: die Öffnung des Sommergartens auf der Wiese, der Terrasse und bei Bedarf auch im Innenbereich des Gebäudes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare