Online-Seminare "Studienabbruch? Neustart wagen?"

Gießen(pm). Manche Studierende denken darüber nach, ob es nicht besser wäre, das Studium abzubrechen. Die Online-Veranstaltungen "Studienabbruch? Neustart wagen?" sollen Studierenden helfen, sich in so einer Situation zu orientieren und zu einer Einschätzung und Gewichtung der Möglichkeiten zu kommen. Sie werden am Montag (18. Januar) und Mittwoch (20. Januar) von jeweils 10 bis 12 Uhr von den Zentralen Studienberatungen der Uni und THM sowie dem Studentenwerk und dem Hochschulteam der Arbeitsagentur angeboten.

Nach kurzen Vorträgen sind Fragen möglich. Teilnehmer erhalten Informationen und Tipps, wie man vorgehen kann, um zu einer Entscheidung zu kommen. Auch wenn man sich mit dem Gedanken trägt, der Abbruch aber noch nicht sicher ist, kann sich die Teilnahme lohnen, um die eigene Situation klarer zu sehen. Auch Einzelgespräche sind möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare