Wer in Italien an einer Mautstation mit einer Kreditkarte zahlt, sollte die Quittung genau lesen. Steht auf ihr "mancato pagamento", ist ein Halt am nächsten "Punto blu" zu empfehlen.
+
Wer in Italien an einer Mautstation mit einer Kreditkarte zahlt, sollte die Quittung genau lesen. Steht auf ihr "mancato pagamento", ist ein Halt am nächsten "Punto blu" zu empfehlen.

Für Autoreisende

Zahlung an Mautstationen in Italien prüfen - sonst droht Inkasso-Forderung

In Italien fällt für die Autobahn-Nutzung eine Maut an. Viele Touristen zahlen mit Kreditkarte. Allerdings kommt es dabei oft zu Problemen - und Bußgeldforderungen.

München - Autoreisende in Italien sollten an Mautstationen stets überprüfen, ob die Zahlung mit der Kreditkarte tatsächlich funktioniert hat. Dazu rät der ADAC.

Zahlung mit Kreditkarte an italienischen Mautstation: Warum Bußgeldforderungen folgen kann

In der Praxis ist es nach den Erfahrungen vieler Autoclub-Mitglieder oft so: Der Urlauber schiebt seine Karte in den Automat, die Schranke öffnet sich, aber auf der Quittung steht "mancato pagamento" (keine Zahlung) - was viele Reisende übersehen. Später erhalten sie dann ein Schreiben eines italienischen Inkasso-Unternehmens und werden zur Zahlung eines Bußgeldes aufgefordert, teils mit deutlich Aufschlägen.

Falls die Zahlung an der Mautstation nicht funktioniert hat oder darüber Unklarheit herrscht, sollten Autoreisende den nächsten "Punto blu" aufsuchen, die Servicestation des Autobahnbetreibers.

Auch interessant: Lonely Planet: Das sind die besten Reiseziele für 2018.

dpa/tmn

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Das kleinste Hotel Deutschlands...
Das kleinste Hotel Deutschlands... © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
...steht in Rimini in Hamburg.
...steht in Rimini in Hamburg. © Miniatur Wunderl and Hamburg GmbH
Das Paodato Troppo in Rimini, gelegen auf der Italien-Fläche der größten Modelleisenbahnanlage der Welt...
Das Paodato Troppo in Rimini, gelegen auf der Italien-Fläche der größten Modelleisenbahnanlage der Welt... © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
...hat einen Maßstab von 1:87.
...hat einen Maßstab von 1:87. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Denn das Paodato Troppo steht im Miniatur Wunderland in Hamburg.
Denn das Paodato Troppo steht im Miniatur Wunderland in Hamburg. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Es kann mittlerweile sogar auf dem Portal Holidaycheck bewertet werden. Rein fiktiv, natürlich. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Das Profil des Paodato Troppo steht denen großer Hotels in nichts nach.
Das Profil des Paodato Troppo steht denen großer Hotels in nichts nach. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Fotos und Urlauber-Urteile geben einen authentischen Eindruck der Ferienunterkunft mitsamt weitläufigem Balkonblick auf die Schweizer Berge, unmittelbarem Zugang zum Meer und Animationsprogramm für Groß und Klein.
Fotos und Urlauber-Urteile geben einen authentischen Eindruck der Ferienunterkunft mitsamt weitläufigem Balkonblick auf die Schweizer Berge, unmittelbarem Zugang zum Meer und Animationsprogramm für Groß und Klein. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Zu den Highlights des Hauses zählen auch die Mikro-Wellen auf den Standard-Zimmern, der feinkörnige Kunststrand und das legendäre Spaghetti-Wettessen am Strand.
Zu den Highlights des Hauses zählen auch die Mikro-Wellen auf den Standard-Zimmern, der feinkörnige Kunststrand und das legendäre Spaghetti-Wettessen am Strand. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Im Miniatur Wunderland wird die Welt im Kleinformat nachgebaut – in allen Details.
Im Miniatur Wunderland wird die Welt im Kleinformat nachgebaut – in allen Details. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Hoffentlich haben alle gründlich Sonnenmilch aufgetragen!
Hoffentlich haben alle gründlich Sonnenmilch aufgetragen! © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
Verblüffend: Hier sieht es wirklich aus wie am Strand.
Verblüffend: Hier sieht es wirklich aus wie am Strand. © Miniatur Wunderland Hamburg GmbH

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare