An der Zulassungsstelle in Homberg ist eine Schutzvorrichtung installiert, sodass man sein Fahrzeug auch weiterhin dort anmelden kann. FOTO: PM
+
An der Zulassungsstelle in Homberg ist eine Schutzvorrichtung installiert, sodass man sein Fahrzeug auch weiterhin dort anmelden kann. FOTO: PM

Auto ohne Angst zulassen

  • vonRedaktion
    schließen

Homberg(pm). Seit der vergangenen Woche ist die Homberger Zulassungsstelle mit einer Schutzvorrichtung versehen. "Damit können wir sowohl die Mitarbeiter der Zulassungsstelle als auch die Bürger schützen", erklärt Bürgermeisterin Claudia Blum dazu.

Generell ist die Stadtverwaltung wegen der vorgeschriebenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus seit dem 16. März geschlossen und persönliche Vorsprachen für dringende und unaufschiebbare Erledigungen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. "Viele Angelegenheiten können telefonisch oder per E-Mail erledigt werden", so Blum. "Aber einige Dienstleistungen erfordern persönliche Unterlagen oder, wie bei der Zulassungsstelle, die Kfz-Schilder." Um den persönlichen Kontakt zu vermeiden und die Übergabe der Unterlagen und Schilder kontaktlos zu ermöglichen, hat der Bauhof vergangene Woche ein Plexiglasschild und eine Ablagemöglichkeit angebracht. "Damit sind beide Seiten geschützt und die Zulassung eines Fahrzeugs ist nach wie vor möglich", so die Bürgermeisterin. Sie ergänzt: "Es freut mich besonders, dass der Bauhof diese Lösung in Eigenregie entwickelt und umgesetzt hat. Das zeigt unsere Kundenorientierung und Leistungsfähigkeit. Mit dieser Lösung können Fahrzeuge zeitnah an-, um- und abgemeldet werden, ohne lange Warte- und Bearbeitungszeiten und trotzdem tragen wir den geforderten Schutzmaßnahmen Rechnung." Im Einwohnermeldeamt wurde ebenfalls eine Schutzvorrichtung angebracht.

Die Verwaltung ist von Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr und zusätzlich montags von 14 bis 18 Uhr und freitags von 7 bis 12 Uhr telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Für persönliche Vorsprachen ist die Verwaltung ab Mittwoch, 1. April, mittwochs geschlossen, dafür ist sie freitags bereits ab 7 Uhr erreichbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare