+
So beeindruckend kann die Grafik dank Unreal Engine 5 auf Next-Gen-Konsolen aussehen.

Next-Gen

PS5-Gameplay: Eindrucksvolle Tech-Demo zeigt, wie gut Spiele auf Next-Gen aussehen können

  • schließen

Epic Games hat Gameplay in der Unreal Engine 5 auf der Playstation 5 demonstriert und damit für viel Begeisterung gesorgt. Auch Microsoft ist beeindruckt.

  • 2020 steht für Gamer klar im Zeichen von Next-Gen sowie Playstation 5 und Xbox Series X.
  • Epic Games hat nun ein Video der neuen Unreal Engine 5 gezeigt, dass die grafischen Möglichkeiten eindrucksvoll demonstriert.
  • Das Gameplay wurde auf einer PS5 aufgezeichnet. 

Epic Games hat im Rahmen des Summer Game Fests einen ersten Eindruck der Unreal Engine 5 vermittelt. In einem Video wurde eine Techdemo mit dem Titel "Lumen in the Land of Nanite" gezeigt, die über ein Entwickler-Kit der Playstation 5* aufgenommen wurde. Das gezeigte Gameplay hat die Gamer dieser Welt begeistert und demonstriert, was auf der PS5 möglich sein wird. Auch für die Xbox Series X wird die Unreal Engine 5 verfügbar sein, dennoch ist Microsoft nun in der Bringschuld.

Auch interessant: Playstation 5: Vorstellung der PS5 steht wohl kurz bevor.

Präsentation der Unreal Engine 5 auf Playstation 5 ist echtes Gameplay

Zunächst aber zum Video: Dabei handelt es sich zwar um eine Demo - also um kein fertiges Spiel - trotzdem läuft das gezeigte Gameplay in Echtzeit ab. Vorgerenderte Szenen kommen nicht vor. Auf der offiziellen Webseite von Unreal Engine heißt es, dass es das Ziel sei, Fotorealismus in Videospielen zu erreichen. Dafür sollen zwei neue Kern-Technologien sorgen, die in der Unreal Engine 5 verwendet werden: "Nanite" und "Lumen". Diese sollen vor allem wesentlich detailliertere geometrische Darstellungen ermöglichen und Lichteinflüsse extrem realistisch berechnen können.

Auch Xbox-Chef Phil Spencer zeigte sich von der Präsentation der Grafik-Engine beeindruckt. Auf Twitter schrieb er, dass auch die für Xbox produzierenden Studios mit Unreal arbeiten und sich schon darauf freuen würden, die Innovationen der Unreal Engine 5 in der Xbox Series X einzubringen.

Der Xbox-Marketing-Chef Aaron Greenberg konnte sich derweil einen kleinen Seitenhieb in Richtung PS5 nicht verkneifen und twitterte: "Super beeindruckend und ich kann mir nur vorstellen, wie die neue Unreal Engine 5 auf der leistungsstärksten Konsole der Welt aussehen wird" - womit er selbstverständlich die Xbox Series X meint. Doch gerade die Marketing-Abteilung muss Fehler eingestehen.

Epic Games Chef Tim Sweeney zeigt sich vor allem schwer begeistert von der neuartigen Technik: Er sieht die neue SSD-Festplatte der PS5 von Sony als revolutionäre Entwicklung, die sogar High-End-PCs übertrifft.

Lesen Sie auch: PS5 vs. Xbox Series X: Konsolen im Vergleich - Welche hat mehr Leistung?

Präsentation von "Assassin's Creed Valhalla"-Gameplay enttäuschte die Zuschauer

Erst kürzlich warb Microsoft im Rahmen eines Inside-Xbox-Livestreams mit neuen Gameplay-Videos der Xbox Series X*. Die Zuschauer warteten vor allem gespannt auf erste Szenen aus dem kommenden Top-Titel "Assassin's Creed Valhalla*", doch das gezeigte Material sorgte eher für Enttäuschung*. Es handelte sich dabei letztendlich nur um einen Zusammenschnitt. Zwar stammen die Szenen aus dem Spiel, aber die Betitelung als "First Look Gameplay Trailer" weckte falsche Erwartungen. Zuschauer hofften eher auf eine Demonstration, wie es nun bei Epic Games und der Unreal Engine 5 der Fall war.

Auch interessant: Preise für PS5 & Xbox Series X: Welche Next-Gen-Konsole wird günstiger?

ök

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. "Cyberpunk 2077" erscheint am 17. September 2020.
So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves. "Cyberpunk 2077" erscheint am 17. September 2020. © CD Projekt Red
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. "The Last of Us Part 2" erscheint am 29. Mai 2020 für die Playstation 4.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle. "The Last of Us Part 2" erscheint am 29. Mai 2020 für die Playstation 4. © Naught Dog
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. "Doom Eternal" erscheint am 20. März 2020.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten. "Doom Eternal" erscheint am 20. März 2020. © Bethesda
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix und am 3. März 2020 ist es soweit. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake, dachte sich Entwickler Square Enix und am 10. April 2020 ist es soweit. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben. © Square Enix
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine. "Half-Life: Alyx" erscheint im März 2020.
Seit Jahren warten Fans auf "Half-Life 3", doch Valve erfüllt Spielern den Wunsch einfach nicht. Stattdessen gibt es in diesem Jahr "Half-Life: Alyx". Dabei handelt es sich um ein VR-Spiel für den PC und die Handlung spielt vor "Half-Life 2". Spieler übernehmen die Rolle von Alyx Vance, eine enge Verbündete von Gordon Freeman im Kampf gegen die Combine. "Half-Life: Alyx" erscheint im März 2020. © Valve
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. Einen Release-Termin hat "Halo Infinite" noch nicht. Microsoft gibt lediglich das vierte Quartal 2020 als Veröffentlichungszeitraum an.
Der Master Chief kehrt zurück, aber was er in "Halo Infinite" erleben wird, ist noch nicht wirklich bekannt. Die Geschichte soll allerdings menschlicher werden und zu den Wurzeln der Serie zurückkehren. Einen Release-Termin hat "Halo Infinite" noch nicht. Microsoft gibt lediglich das vierte Quartal 2020 als Veröffentlichungszeitraum an. © Microsoft
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. Ein konkretes Datum für den Release gibt es allerdings noch nicht.
Die ersten Bilder vom "Microsoft Flight Simulator" versetzte die Games-Branche in Staunen. Die ganze Welt sollen Spieler bereisen können - und das auch noch in 4K und mit realistischem Wetter. Über zwei Millionen Städte und über 40.000 Flughäfen hat Microsoft versprochen. Wie sich der "Microsoft Flight Simulator" am Ende spielen lässt, zeigt sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. Ein konkretes Datum für den Release gibt es allerdings noch nicht. © Microsoft
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. Ein genaues Relase-Datum gibt es nicht, nur die vage Aussage, dass es im Jahr 2020 erscheinen soll.
Es wuselt wieder: Noch in diesem Jahr soll der neueste Teil der "Siedler" erscheinen. Das Spiel startet die Marke neu und soll "Die Siedler" wieder zum Erfolg führen. Eigentlich sollte das Game schon längst erschienen sein, aber man wollte sich mehr Zeit nehmen, um "Die Siedler" zu optimieren. Ein genaues Relase-Datum gibt es nicht, nur die vage Aussage, dass es im Jahr 2020 erscheinen soll. © Ubisoft
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. Einen festen Releasetermin gibt es für "Overwatch 2" noch nicht, aber 2020 scheint eine Veröffentlichung möglich zu sein.
Schon vor der offiziellen Präsentation auf der Blizzcon 2019 veröffentlichte ein Streamer zahlreiche Details zu "Overwatch 2". Spieler des Nachfolgers sollen gegen "Overwatch 1"-Gamer im Multiplayer antreten können. Zudem sollen alle neuen Helden, Karten und Modi von "Overwatch 2" auch für den Vorgänger erscheinen. Einen festen Releasetermin gibt es für "Overwatch 2" noch nicht, aber 2020 scheint eine Veröffentlichung möglich zu sein. © Blizzard
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. "Watch Dogs Legions" erscheint zwischen Apirl 2020 und März 2021.
Eigentlich schon für März 2020 geplant, verschob Ubisoft sein Hacker-Spiel "Watch Dogs Legions" auf das Geschäftsjahr 2020/21. Man wolle noch an der riesigen Welt feilen. Spieler sollen in "Watch Dogs" jeden Charakter im Game übernehmen können. "Watch Dogs Legions" erscheint zwischen Apirl 2020 und März 2021. © Ubisoft

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare