Cyberpunk 2077: Alle News zum neuen Spiel von CD Projekt RED.
+
Cyberpunk 2077: Alle News zum neuen Spiel von CD Projekt RED.

Worauf alle warten

Cyberpunk 2077: News, Leaks und Gerüchte zum neuen Spiel von CD Projekt RED

Viele Fans warten ungeduldig auf Cyberpunk 2077, das im September 2020 erscheint. Hier finden Sie alle News, Leak und Gerüchte zum neuen Spiel von CD Projekt RED.

Update vom 26. Juni 2020: Nun gibt es noch etwas neues von Cyberpunk 2077. Ingame.de berichtet, wie das Studio CD Project Red nun auch eine eigene Netflix Serie von Cyberpunk plant*. 

Update vom 25. Juni 2020: Auf dem digitalen Live-Event Night City Wire wird der Entwickler CD Projekt RED neues Gameplay Material und einen neuen Trailer zu Cybperpunk 2077 auf Twitch vorstellen*. Die Fans des Action-Rollenspiels sind schon sehr gespannt auf das Live-Event, welches laut CD Projekt RED 25 Minuten dauern wird.

Update vom 19. Juni 2020: Nachdem CD Projekt RED den Release von Cyberpunk 2077 verschob*, wurde dieser nun erneut auf ein weiter entferntes Datum verlegt. Wie ingame.de berichtet, wird sich das lange Warten jedoch auszahlen und ein genaues Datum wurde bereits auch genannt.

Update vom 04. Juni 2020: Die Ausschreitungen und US-Proteste spitzen sich zu. Nun meldete sich auch CD Projekt zu Wort und verschob den Gameplay-Livestream von Cyberpunk 2077* auf ein späteres Datum. Ingame.de berichtet, wann der Livestream nachgeholt wird.

Update vom 19. Mai 2020: CD Projekt Red stellte die Gangs und Fraktionen zum kommenden Action-Rollenspiel, Cyberpunk 2077, vor. Auf dem Instagram-Kanal wurden nach und nach die verschiedenen Banden vorgestellt, denen wir in Night City begegnen.

Update vom 08. Mai 2020: Angst vor Mikrotransaktionen in Cyberpunk 2077 – In den USA hat das ESRB (Entertainment Software Rating Board) nun eine Altersfreigabe für das Action-RPG verhängt. Doch im Bericht des Unternehmens ist außerdem von Ingame-Käufen die Rede. Auf Ingame.de erfahren Sie, wieso Mikrotransaktionen mit der Altersbeschränkung zusammenhängen* könnten und wie Entwickler CD Projekt RED auf die Vorwürfe reagiert.

Warschau, PolenCyberpunk 2077* ist ein Action-Rollenspiel des polnischen Entwicklerstudios CD Projekt RED. Das Spiel soll im September 2020 für die PS4, Xbox One, Google Stadia sowie für Windows erscheinen. Dabei ist das Spiel ein First-Person-Action-Rollenspiel. Man spielt den Charakter V, welchen man individuell gestalten kann. Schauplatz ist die Metropole Night City, eine fiktive Großstadt in welcher man durch verschiedene Söldneraufträge sein Geld macht und die dem Namen des Spiels alle Ehre macht. Der Cyberpunkt-Stil umfasst unter anderem menschenähnliche Androiden, künstliche Augmentationen des Körpers und grelle Neonfarben.

Als Spieler erledigt man zahlreiche verschiedene Missionen, bei welchen man selbst entscheiden kann, wie genau man sie absolviert. So ist es möglich, die Aufträge still und heimlich in Stealth-Manier durchzuführen oder auch mit einer Menge Waffengewalt und lauten Geschossen den Auftrag zu erledigen. In der Welt von Cyberpunk 2077 gibt es unterschiedliche Fraktionen, welche alle versuchen, die Herrschaft in Nighty City an sich zu reißen. Darunter befinden sich Megakonzerne wie Arasaka oder Militech und einzelne Straßengangs wie die Animals. Dabei geht es dem Entwicklerstudio CD Projekt RED darum, politisch zu sein und einen möglichst großen gesellschaftskritischen Winkel zu schaffen. 

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion

Quelle: ingame.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare