1. Gießener Allgemeine
  2. Ratgeber
  3. Einfach Tasty

Easy-peasy-Rezept für schnelles Frühstück: So machen Sie Rührei in nur 15 Sekunden

Erstellt:

Von: Maria Wendel

Kommentare

Kaum zu glauben: ein cremiges Rührei in nur 15 Sekunden zubereiten? Mit welcher Geheimzutat das funktioniert, erfahren Sie in diesem Rezept.

Sie denken, Sie kennen schon das beste Rezept für Rührei? Dann sollten Sie jetzt dennoch weiterlesen, denn schlaue Köpfe haben sich ein unfassbar schnelles Rezept ausgedacht: nämlich für Rührei in 15 Sekunden. Hobbyköche wissen, dass man für ein cremiges Rührei normalerweise die bewährte Methode „geringe Hitze und stetiges Rühren“ verwendet – sonst wird es schnell gummiartig und trocken. Und das will doch niemand. Aber was würden Sie sagen, wenn wir Ihnen verraten, dass Sie beides haben können: ein sämiges Rührei in unfassbar kurzer Zeit?

Rührei in 15 Sekunden: Das brauchen Sie dafür

Wenn Sie jetzt denken, dass eventuell die Mikrowelle zum Einsatz kommt, in der man schnell Eiergerichte zubereiten kann, liegen Sie falsch. Rührei aus der Mikrowelle gelingt zwar auch in wenigen Minuten, aber es geht mit der Pfanne viel schneller. Das Geheimnis des genialen 15-Sekunden-Rühreis liegt in einer besonderen Zutat, die Sie vermutlich noch nie bei der Zubereitung hinzugegeben haben: Kartoffelstärke. Diese sorgt für Bindung sowie zusammen mit den verquirlten Eiern für eine cremige Textur.

Sie brauchen folgende Zutaten für eine Portion Rührei:

Sie können das Rezept auch ganz einfach vervielfachen, je nachdem, für wie viele Personen Sie Rührei zubereiten wollen. Verwenden Sie einfach pro Ei einen halben Esslöffel Milch, einen dreiviertel Teelöffel Kartoffelstärke und einen Esslöffel Butter.

Geniales Blitz-Rezept: Rührei in 15 Sekunden zubereiten

  1. Schlagen Sie die Eier in eine Schüssel.
  2. Verquirlen Sie in einer separaten Schüssel oder Tasse die Milch mit der Stärke, bis sie klumpenfrei sind.
  3. Geben Sie die Milch-Stärke-Mixtur zu den Eiern und schlagen Sie alles glatt. Mit Salz würzen.
  4. Erhitzen Sie eine beschichtete Pfanne bei starker Hitze. Fügen Sie die Butter hinzu, es sollte sofort brutzeln. Warten Sie kurz, bis die Butter geschmolzen ist und Blasen schlägt, sie soll aber noch nicht bräunen.
  5. Geben Sie die Eier-Mischung in die Pfanne. Warten Sie drei Sekunden ohne zu rühren, bis der Rand der Eier leicht Blasen schlägt.
  6. Dann nehmen Sie die Pfanne vom Herd und rühren um, machen Sie dabei einen Kreis pro Sekunde. Nach etwa 12 Sekunden hat das Rührei die ganze Butter absorbiert. (Wenn Sie mehr als 3 Eier verwenden, fügen Sie etwa 5 Sekunden je 3 Extra-Eier hinzu.)
  7. Geben Sie das Rührei jetzt auf einen Teller. Warten Sie nicht, bis es vollständig durchgebraten aussieht, sonst wird es trocken!

Und schon ist das schnellste, cremigste, einfachste Rührei aller Zeiten fertig. Probieren Sie es aus und guten Appetit!

Auch interessant

Kommentare