1. Gießener Allgemeine
  2. Ratgeber
  3. Einfach Tasty

Leichte Joghurt-Hollandaise: schlank schlemmen mit Spargel

Erstellt:

Von: Anne Tessin

Kommentare

leichte Joghurt-Hollandaise
Sauce Hollandaise ist ein cremiger Genuss, aber nicht gerade figurfreundlich. © ildi/Imago

Zum Spargel gehört für Sie eine cremige Sauce Hollandaise dazu? Wir verraten Ihnen, wie Sie eine leichte Variante kochen, die genauso lecker ist – mindestens.

Sauce Hollandaise ist eine helle, aufgeschlagene Buttersauce, die zu Spargel (so bekommen Sie den besten für Ihr Geld), aber auch zu anderem Gemüse, Egg Benedict oder Fisch gegessen wird. Eine cremige, köstliche Sünde, die viel Genuss, aber auch viele Kalorien mit sich bringt, denn im herkömmlichen Rezept für Sauce Hollandaise werden nicht weniger als 250 Gramm gute Butter verarbeitet. Ab und zu gönnt man sich so eine Kalorienbombe ja gern, aber in der Spargelsaison werden es schnell ein paar Löffel zu viel, und das so kurz vor der Strandsaison ...

Da kommt diese leichte Variante doch gerade richtig: Joghurt-Hollandaise. Bei diesem Rezept kommen nur 50 g Butter zum Einsatz, also gerade einmal ein Fünftel. Weniger Butter heißt hier aber noch lange nicht weniger Geschmack. Überzeugen Sie sich selbst!

Leichte Joghurt-Hollandaise: Diese Zutaten brauchen Sie

Portionen:4
Vorbereitungszeit:5 Minuten
Zubereitungszeit:15 Minuten
Schwierigkeitsgrad:einfach

Rezept: So bereiten Sie die leichte Joghurt-Hollandaise richtig zu

  1. Trennen Sie bei drei Eiern das Eigelb vom Eiweiß. Mit dem Flaschen-Trick geht das einfach und ruckzuck, aber auch der Knoblauch-Tipp funktioniert.
  2. Verrühren Sie in einem Topf das Ei, die drei Eigelbe und den Zitronensaft mit dem Weißwein und würzen Sie das Ganze mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker.
  3. Schmelzen Sie nun noch die Butter auf dem Herd oder in der Mikrowelle. Sie darf dabei auf keinen Fall bräunen!
  4. Stellen Sie dann den Topf bei mittlerer Hitze auf den Herd und schlagen Sie die Mischung mit dem Handrührgerät und Schneebesenaufsatz dick-cremig auf.
  5. Schlagen Sie nun bei laufendem Handrührgerät die flüssige Butter und den Sahnejoghurt unter und schmecken Sie Ihre Joghurt-Hollandaise noch einmal mit Salz und Pfeffer ab.

Dieses Rezept kommt mit so wenigen Zutaten aus und ist so schnell und einfach gemacht, dass Sie keine Sauce Hollandaise mehr kaufen müssen. Probieren Sie es einfach aus und genießen Sie diese herrlich leichte und trotzdem cremige Joghurt-Hollandaise zu einer großen Portion weißem Spargel aus. (ante)

Leichte oder schwere Variante? Stimmen Sie mit ab.

Auch interessant

Kommentare