Zusammenstöße im Norden Syriens

  • vonDPA
    schließen

Damaskus- Im Norden Syriens ist es erneut zu einem Zusammenstoß zwischen US-Truppen und syrischen Regierungsanhängern gekommen. Dabei sei ein syrischer Soldat getötet und zwei weitere verletzt worden, berichtete die Nachrichtenagentur SANA. Die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete, es habe viele Opfer unter Regierungsanhängern gegeben. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare