Windkraft-Ausbau weiter schleppend

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Der Ausbau der Windkraft kommt noch nicht in Schwung. Im ersten Halbjahr 2020 wurden in Deutschland zwar mehr als doppelt so viele neue Windräder an Land gebaut wie im Vorjahreszeitraum - es war aber dennoch das zweitschwächste Ausbau-Halbjahr der letzten 15 Jahre. Bis Ende Juni wurden bundesweit 186 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 587 Megawatt in Betrieb genommen. Weil auch 66 alte Anlagen stillgelegt wurden, lag der Netto-Zubau bei 528 Megawatt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare