Wieder weniger Neuinfektionen

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Nach den lokalen Corona-Ausbrüchen hat sich das Infektionsgeschehen in Deutschland wieder beruhigt. So haben die lokalen Behörden zuletzt 466 Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Auch im Kreis Gütersloh ist die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner weiter gesunken auf jetzt 78,0. Unterdessen hat das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium die Quarantäne für Menschen, die beim Tönnies-Schlachthof in Rheda-Wiedenbrück gearbeitet haben oder in einer der Gemeinschaftsunterkünfte leben, um zwei Wochen verlängert. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare