Weiteres Echo zu Linke-Video

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Der CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt hat mit einer Aussage im Bundestag bei der Linken empörte Reaktionen hervorgerufen. Hardt ging gestern auf das Video von einem Treffen der Linken in Kassel ein. Eine Teilnehmerin hatte gesagt: "Energiewende ist auch nötig nach ’ner Revolution. Und auch wenn wir das ein(e) Prozent der Reichen erschossen haben, ist es immer noch so, dass wir heizen wollen..." Parteichef Bernd Riexinger hatte scherzhaft geantwortet: "Wir erschießen sie nicht, wir setzen sie schon für nützliche Arbeit ein." "Mit dieser Haltung können Sie auch ein Konzentrationslager führen", sagte Hardt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare