Weitere Erbschaft für die AfD

  • vonDPA
    schließen

Berlin/Bückeburg- Die AfD hat neben den Millionen eines Ingenieurs aus Niedersachsen noch ein zweites, kleineres Vermögen geerbt. Bei dem Geld, auf das der inzwischen ausgeschiedene Bundesschatzmeister, Klaus Fohrmann, in seiner Rede auf dem Parteitag in Braunschweig im Dezember angespielt habe, handele es sich um eine weitere Erbschaft, "für die wir auch sehr dankbar sind", sagte der stellvertretende AfD-Bundesschatzmeister, Carsten Hütter, am Freitag in Berlin. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare