Vor Wahlen 700 Festnahmen in Weißrussland

  • vonDPA
    schließen

Minsk- Bei den wochenlangen Protesten vor der Präsidentenwahl in Belarus (Weißrussland) sind Bürgerrechtlern zufolge insgesamt mehr als 700 Menschen festgenommen worden. Seit Beginn des Wahlkampfes sei fast ein Fünftel von ihnen zumindest für kurze Zeit hinter Gittern gelandet und 252 hätten Geldstrafen erhalten, teilte die Menschenrechtsgruppe Wjasna in Minsk am Montag mit.

Die Präsidentenwahl in der Ex-Sowjetrepublik ist für den 9. August angesetzt. Dabei will sich der seit über 25 Jahren mit harter Hand regierende Alexander Lukaschenko für eine sechste Amtszeit bestätigen lassen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare