Vorwürfe vor den Verhandlungen

  • vonDPA
    schließen

London/Brüssel- Vor der wichtigen Verhandlungsrunde über die künftigen Beziehungen haben sich die Europäische Union und Großbritannien gegenseitig Vorwürfe gemacht. "Großbritannien hat einen Schritt zurückgemacht - zwei, drei Schritte zurückgemacht - von seinen ursprünglichen Zusagen", sagte EU-Unterhändler Michel Franzose Barnier der britischen "Sunday Times". Sollte sich Großbritannien nicht am Wortlaut der gemeinsamen Politischen Erklärung vom Herbst orientieren, werde es kein Abkommen geben. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare