US-Marine kreuzt in der Barentssee

  • vonDPA
    schließen

Washington- Erstmals seit dem Kalten Krieg hat die US-Marine Kriegsschiffe in die Barentssee einlaufen lassen. Neben drei US-Zerstörern und einem Hilfsschiff habe auch eine britische Fregatte an der Operation teilgenommen, um die "Freiheit der Schifffahrt" und die Verbundenheit zwischen Alliierten zu demonstrieren und die Navigation unter anspruchsvollen Bedingungen zu üben, erklärte die US-Marine am Montag. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare