Türkei verfolgte Frontex-Flugzeug

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Die türkische Luftwaffe hat nach Angaben der Bundesregierung Mitte März über der griechischen Ägäis ein Flugzeug verfolgt, das für die EU-Grenzschutzagentur Frontex im Einsatz war. Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage des Linke-Abgeordneten Andrej Hunko hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, folgten zwei türkische Flugzeuge am 13. März "über mehrere Minuten" dem Aufklärungsflugzeug der dänischen Luftwaffe. Die Aufklärungsflüge über dem Seegebiet sind Teil des Frontex-Soforteinsatzes "Aegean 2020", an dem die Grenzschutzagentur trotz der Corona-Pandemie festhält. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare