"Straßen dominieren"

Trump will Polizei weiter stärken

  • vonDPA
    schließen

Washington- Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz will US-Präsident Donald Trump die Polizeibehörden stärken. Bei einem Besuch in Dallas (Texas) machte Trump deutlich, dass die Finanzmittel für die Polizei unter seiner Regierung nicht zusammengestrichen würden. "Wir müssen die Straßen dominieren", sagte er.

Hingegen hat der Gouverneur des Bundesstaates New York, Andrew Cuomo, nach wochenlangen Protesten gegen Polizeibrutalität ein erstes Gesetzespaket mit Reformen unterzeichnet. Es sieht unter anderem maximale Haftstrafen von bis zu 15 Jahren für Polizisten vor, die durch einen Würgegriff Menschen verletzen oder töten. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare