"Trump hat nichts falsch gemacht"

  • vonDPA
    schließen

Washington- Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump haben dessen Verteidiger die Vorwürfe der demokratischen Anklagevertreter kategorisch zurückgewiesen. Der Blick auf die Fakten zeige, dass der Präsident nichts falsch gemacht habe, sagte Pat Cipollone, Rechtsberater des Weißen Hauses und Leiter des Verteidigerteams am Samstag im Senat. Der Jurist Alan Dershowitz aus Trumps Team sagte, die Anklagepunkte seien gar nicht anwendbar. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare