Trump erlaubt Landmineneinsatz

Washington- Trotz der internationalen Ächtung von Landminen kann das US-Militär die gefährlichen Waffen künftig wieder weltweit einsetzen. Präsident Donald Trump habe die von der Vorgängerregierung verfügte Beschränkung der Möglichkeit zu ihrem Einsatz auf die koreanische Halbinsel aufgehoben, erklärte das Weiße Haus am Freitag. Anti-Personen-Minen können auch Jahre nach Ende eines Konflikts Zivilisten töten oder verstümmeln. Die 1999 in Kraft getretene Ottawa-Konvention zum Verbot von Landminen wurde bislang von mehr als 160 Staaten unterschrieben, nicht aber von Großmächten wie den USA, Russland und China. dpa/AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare