Wirbelsturm

80 Tote in Indien und Bangladesch

  • vonDPA
    schließen

Neu-Delhi/Dhaka- Mehr als 80 Menschen sterben, Tausende Häuser werden dem Erdboden gleich gemacht: Das ist die erste Bilanz von Wirbelsturm "Amphan", der mit viel Wind, Regen und Gewitter über Indien und Bangladesch hinweggefegt ist. In der 15-Millionen-Einwohner-Stadt Kolkata wurde der Flughafen überflutet, Strom und Telekommunikation in Teilen der Metropole im Nordosten Indiens fielen aus. Besonders vom Wirbelsturm betroffen war der Bundesstaat Westbengalen mit 72 Toten. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare