Tönnies beharrt auf Lohnersatz

Bielefeld/Lohne(dpa). Trotz heftiger Kritik will Fleischproduzent Clemens Tönnies eine Lohnkostenerstattung wegen der Schließung seines Hauptwerks durchsetzen. Notfalls will der Chef des größten deutschen Schlachtkonzerns das juristisch durchfechten. In Niedersachsen gibt es derweil einen neuen Corona-Ausbruch bei einem Schlachthof: In Lohne sind 66 Menschen in einem Wiesenhof-Hähnchenschlachthof positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden, wie der Landkreis Vechta mitteilte. Ein Infektionsherd im Betrieb habe nicht festgestellt werden können. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare