Syrien geht gegen Assad-Cousin vor

  • vonDPA
    schließen

Damaskus- Im Finanzstreit mit dem syrischen Milliardär und Assad-Cousin Rami Machluf hat die Regierung das Vermögen des Geschäftsmannes beschlagnahmt. Beschlagnahmt würden auch das Vermögen der Ehefrau und der Kinder Machlufs, hieß es. Der Geschäftsmann ist ein Cousin von Machthaber Baschar al-Assad und Haupteigner des Mobilfunkunternehmens Syriatel. Er galt lange als treuer Unterstützer des Präsidenten. Syriens Regierung verlangt von Syriatel jedoch Gelder in Millionenhöhe, die Machluf für überzogen hält. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare