Sonderflüge trotz Infektion

  • vonDPA
    schließen

Tianjin- Trotz eines infizierten Passagiers beim ersten Sonderflug der deutschen Wirtschaft nach China wird die Rückholaktion fortgesetzt. Der zweite Flug mit etwa 200 deutschen Heimkehrern in die Volksrepublik soll wie geplant am Mittwoch stattfinden.

Der Infizierte war am Freitag mit rund 180 in China tätigen Vertretern der deutschen Wirtschaft und Angehörigen sowie vier China-Korrespondenten nach Tianjin geflogen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare