Söldner in Venezuela angeklagt

  • vonDPA
    schließen

Caracas- Nach einer gescheiterten Kommandoaktion zur Entführung des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro hat die Generalstaatsanwaltschaft Anklage gegen die Beteiligten erhoben. Zwei festgenommenen US-Söldnern werde Terrorismus, Verschwörung und illegaler Waffenhandel vorgeworfen, sagte Generalstaatsanwalt Tarek William Saab am Freitag. Die Anklage gegen die beteiligten Venezolaner laute unter anderem auf Verschwörung mit einer ausländischen Regierung, Terrorismus und Hochverrat. Insgesamt wurden nach einer Reihe verschiedener Invasionsversuche 31 Verdächtige festgenommen. dpa " Seite 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare