Seniorin lässt Betrüger auffliegen

  • vonDPA
    schließen

Mit detektivischem Spürsinn hat eine Seniorin zwei Betrüger in eine Falle tappen lassen und ihnen Haftstrafen eingehandelt. Die beiden hatten versucht, die 70-Jährige aus Bornheim mit dem sogenannten Enkeltrick reinzulegen. Die Seniorin hatte bereits im November 2018 sofort durchschaut, dass sie betrogen werden sollte. Am Telefon meldete sich angeblich ihr Neffe, der für ein ersteigertes Haus 40 000 Euro von ihr brauchte, wie er sagte. Die Frau ließ sich auf das Spiel ein, informierte aber die Polizei, die mit einer Tüte kopierter 500-Euro-Scheine bei ihr vorstellig wurde und den Betrüger und die Komplizin schließlich festnehmen konnte. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare