Seehofer stoppt Aktivitäten der Hisbollah

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat ein Betätigungsverbot für die Hisbollah verkündet. Das bedeutet, dass die schiitische Islamisten-Vereinigung in Deutschland jetzt alle ihre Aktivitäten einstellen muss. Die USA und Israel begrüßten die Entscheidung. Kritik kam aus Syrien und dem Iran.

Die Hisbollah ist eine libanesische Partei. Die Sicherheitsbehörden rechnen in Deutschland bis zu 1050 Menschen dem "extremistischen Personenpotenzial" der Hisbollah zu. dpa " Seite 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare