Auf 24 Monate

Scholz möchte Kurzarbeitergeld verlängern

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Die Forderungen nach einer deutlichen Verlängerung des Kurzarbeitergelds erhalten prominenten Zuspruch aus der Bundesregierung. "Ich will die Bezugsdauer für das Kurzarbeitergeld auf 24 Monate verlängern", sagte Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD). Die Corona-Krise werde in den nächsten Wochen ja nicht plötzlich verschwinden. "Unternehmen und Beschäftigte brauchen von der Regierung das klare Signal: Wir gehen mit euch den gesamten Weg durch die Krise, damit niemand auf der Strecke ohne Not entlassen wird."

Grundsätzlich gilt derzeit eine Bezugsdauer für Kurzarbeitergeld von maximal zwölf Monaten. In bestimmten Fällen kann die Bezugsdauer bereits jetzt auf bis zu 21 Monate verlängert werden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare