Riesenrad dreht sich wieder

  • vonDPA
    schließen

Ein Wahrzeichen von Wien, das Riesenrad im Prater, dreht sich wieder. Es war wegen der Corona-Pandemie erstmals seit mehr als 70 Jahren gestoppt worden. Bürgermeister Michael Ludwig drückte am Freitag den Startknopf. Gäste aus Deutschland und anderen Nachbarländern können ab 15. Juni wieder nach Wien reisen. Geschäfte, Lokale und Museen sind bereits seit einigen Tagen wieder auf. Das Riesenrad wurde zum 50-jährigen Thronjubiläum von Kaiser Franz Joseph I. gebaut und startete am 21. Juni 1897 den Betrieb. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare