Riad stellt Forderungen

  • vonDPA
    schließen

Berlin/München- Saudi-Arabien erwartet von der Bundesregierung die Aufhebung des vor 15 Monaten gegen das Königreich verhängten Rüstungsexportstopps. "Wir hoffen, dass Deutschland versteht, dass wir die Mittel brauchen, um uns zu verteidigen", sagte Außenminister Prinz Faisal Bin Farhan al-Saud. Er verwies dabei vor allem auf die Bedrohung durch den Iran. Die SPD wies die Forderung umgehend zurück und verlangte eine Verlängerung der bis zum 31. März befristeten Sanktion bis Ende des Jahres. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare