Regierungspartei in der Mongolei wiedergewählt

  • vonDPA
    schließen

Ulan Bator- Erstmals in der drei Jahrzehnte langen demokratischen Geschichte der Mongolei ist eine Regierungspartei wiedergewählt worden. Trotz der großen wirtschaftlichen Probleme des zentralasiatischen Binnenstaates gewann die regierende Mongolische Volkspartei (MVP) von Ministerpräsident Ukhnaa Khurelsukh bei der Wahl am Mittwoch mehr als 80 Prozent der Stimmen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare