Polen erinnert an Warschauer Aufstand

  • vonDPA
    schließen

Warschau- Polen hat an den Warschauer Aufstand gegen die deutsche Besatzungsmacht vor 76 Jahren erinnert. Am Samstag läuteten landesweit Kirchenglocken in Gedenken an die Opfer. Es heulten auch die Sirenen. Die deutsche Botschaft in der Hauptstadt Warschau setzte die Flaggen auf Halbmast als Symbol für die "tiefe Trauer und Schande über die grausamen Verbrechen der deutschen Besatzer im Kampf gegen die Warschauer". Wegen der Corona-Pandemie gab es in diesem Jahr weniger Gedenkveranstaltungen als sonst. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare