Polarisierung bei Hygiene-Demo

  • vonDPA
    schließen

Stuttgart- Der frühere Fußball-Weltmeister Thomas Berthold und der Kabarettist Florian Schroeder haben am Samstag auf einer Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Stuttgart gesprochen - allerdings mit völlig unterschiedlichen Absichten. Schroeder kam eigenen Angaben zufolge auf die Bühne, um die "Grenzen der Meinungsfreiheit" der Demonstranten auszutesten und forderte Abstand und Maskentragen, wofür er Buhrufe erntete. Der 55 Jahre alte frühere Fußballprofi Berthold hingegen sagte, die Maßnahmen gegen Corona seien "völlig überzogen". Er habe kein Vertrauen in die Regierung. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare