"Personalnot in Kitas"

  • vonDPA
    schließen

Düsseldorf- Wachsende Personalnot, wenig Anerkennung und ein kleines Gehalt für eine große Aufgabe - so sehen Erzieher die Lage in den Kindertagesstätten. Zum Kita- leiter-Kongress in Düsseldorf stellte die Gewerkschaft Bildung und Erziehung die Ergebnisse einer repräsentativen Befragung vor.

Demnach hatten nur acht Prozent der Kitas in Deutschland 2019 durchgehend auskömmlich viel Personal. Jede vierte Kita gab an, sie habe in über 40 Prozent der Betreuungszeit mit zu wenig Personal gearbeitet. Zum Vorjahr seien entsprechende Rückmeldungen um acht Prozent gestiegen, kritisierte der Vorsitzende der Verbands Bildung und Erziehung, Udo Beckmann. Der Zustand sei "flächendeckend dramatisch". dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare