Parlament prüft Rentengesetz

  • vonDPA
    schließen

Paris- Mit einer Flut von Änderungsanträgen beginnt in Frankreichs Parlament die Prüfung des Gesetzes zur Rentenreform. Insgesamt sind es mehr als 22 000, allein 19 000 davon kommen von linken Oppositionspolitikern. Es handele sich dabei um eine parlamentarische Verschleppungstaktik, kritisierte Regierungssprecherin Sibeth Ndiaye am Montag im französischen Fernsehen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare