Papst fordert Waffenruhe

  • vonDPA
    schließen

Rom- Papst Franziskus hat angesichts der Corona-Pandemie einen weltweiten Stopp aller Kampfhandlungen gefordert. Er schließe sich einem entsprechenden Appell von UN-Generalsekretär António Guterres an, sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche am Sonntag beim Angelus-Gebet in Rom. Alle kriegerischen Auseinandersetzungen sollten gestoppt, humanitäre Hilfskorridore eingerichtet und Wege für die Diplomatie geöffnet werden, sagte Franziskus.

Guterres hatte am 23. März dazu aufgerufen, "die Seuche namens Krieg" zu beenden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare