Papst entbindet Bischof in Polen von Pflichten

  • vonDPA
    schließen

Warschau- Papst Franziskus hat den polnischen Bischof Edward Janiak von seinen Pflichten entbunden, weil er Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs durch Priester ignoriert haben soll. Die Diözese Kalisz soll nun vom Erzbischof von Lodz, Grzegorz Rys, verwaltet werden, teilte der Nuntius des Papstes in Polen mit. Nach einem im März 2019 von der Bischofskonferenz vorgelegten Bericht machten sich in Polen zwischen 1990 und 2018 insgesamt 382 Geistliche des Missbrauchs schuldig. Es soll 625 Opfer geben. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare