"Historische Koalition"

Neue irische Regierung steht

Dublin- Mehr als vier Monate nach der Parlamentswahl steht die neue irische Regierung. Die bürgerlichen Parteien Fine Gael und Fianna Fail und die Grünen nahmen am Freitag in Urabstimmungen ihren ausgehandelten Koalitionsvertrag an. Schon am heutigen Samstag soll Fianna-Fail-Chef Micheal Martin zum neuen Premier gewählt werden.

Die Grünen galten als das Zünglein an der Waage. Sie nahmen den Deal mit 76 Prozent an. Das Regierungsprogramm ist von umweltpolitischen Zielen geprägt. Das Amt des Regierungschefs wird zwischen den beiden großen Koalitionspartnern rotieren. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare