Parlamentswahl in Israel

Netanjahus Likud stärkste Kraft

  • vonDPA
    schließen

Jerusalem- Die konservative Likud-Partei des Regierungschefs Benjamin Netanjahu ist bei Israels dritter Parlamentswahl binnen eines Jahres laut Prognosen stärkste Kraft geworden. Die Likud-Partei kam demnach gestern auf 36 bis 37 Mandate. Die Mitte-Gruppierung Blau-Weiß des Herausforderers Benny Ganz wurde mit 32 bis 33 Mandaten nur zweitstärkste Kraft. Netanjahus rechtsreligiöses Lager kam den Prognosen zufolge auf 60 Sitze, das gesamte Mitte-links-Lager erhielt 52 bis 54 Mandate. Für eine Regierungsmehrheit sind 61 von 120 Mandaten im Parlament notwendig. Der Wahlerfolg des Likud kam nur zwei Wochen vor Beginn eines Korruptionsprozesses gegen den 70-jährigen Netanjahu. Der ultrarechte Ex-Verteidigungsminister Avigdor Lieberman wurde als Königsmacher gesehen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare