Nachbar löscht brennendes Auto

  • vonDPA
    schließen

Mit einem Gartenschlauch hat ein Nachbar im südhessischen Bickenbach ein Feuer an einem Auto gelöscht und dadurch Schlimmeres verhindert. Der Wagen parkte in der Nacht in einer offenen Garage unter einem Wohnhaus, in dem zehn Menschen wohnen, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. Durch ein lautes Knallgeräusch, vermutlich das Platzen eines Reifens, sei der Anwohner aus der gleichen Straße auf den Brand am Reifen und am vorderen Teil des Fahrzeugs aufmerksam geworden. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare