Aus misslicher Lage befreit

  • vonDPA
    schließen

Eine entlaufene Ziege ist am Freitagmorgen in Eschwege aus einem zwei Meter tiefen Schacht geborgen worden. Ein Mitarbeiter des Tierheims sei hineingeklettert und habe den Vierbeiner mithilfe der Polizei gerettet, teilte die Polizei mit. Verletzt habe sich die Ziege nicht, sie sei ins Tierheim gebracht worden. In dem Schacht entdeckt worden war sie bereits am Donnerstagabend. Laut Polizei habe das Tier zunächst nicht geborgen werden können, es sei für die Nacht mit Fressen und Wasser versorgt worden. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare