Ministerin: Mehr Einsatz für Menschenrechte

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat einen verstärkten Einsatz für Menschenrechte bei UN-Friedensmissionen gefordert. Deutschland werde dazu ein Menschenrechtstraining bei allen Ausbildungen für UN-Friedenseinsätze verpflichtend machen, sagte die CDU-Politikerin am Dienstag bei einer Videokonferenz des UN-Sicherheitsrates. Sie leitete diese als Vertreterin Deutschlands. "Lassen Sie mich als Verteidigungsministerin ganz deutlich sagen: Menschenrechte müssen ein Hauptinteresse bei Friedenseinsätzen sein. Sie können niemals zweitrangig in der Wirksamkeit des Einsatzes sein." dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare