Migranten warten auf Schiffen

  • vonDPA
    schließen

Rom/Madrid- Auf den Rettungsschiffen "Alan Kurdi" und "Aita Mari" warten vor Italien und Malta fast 200 Migranten auf eine sichere Zuflucht und bessere Versorgung. Für die 149 aus Seenot Geretteten auf dem privaten deutschen Schiff "Alan Kurdi" werde die Enge nach rund neun Tagen an Bord zunehmend zu einem Problem, berichtete die Organisation Sea-Eye am Dienstag. Das Schiff liege vor der sizilianischen Stadt Palermo. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare