Fokus ganz auf CDU

Merz hört bei Blackrock auf

  • vonDPA
    schließen

Berlin- Friedrich Merz gibt Ende März seinen Posten als Aufsichtsratschef beim Vermögensverwalter Blackrock auf, um sich mehr in der CDU engagieren zu können. Er wolle seine "Zeit nun nutzen, die CDU noch stärker bei ihrer Erneuerung zu unterstützen und mich weiter politisch einzubringen". Er wolle dazu beitragen, "dass unser Land erfolgreich bleibt und zukunftsfähig wird", sagte Merz. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare