Macron ernennt neue Regierung

  • vonDPA
    schließen

Paris- Nach dem Rücktritt der französischen Regierung hat Präsident Emmanuel Macron zentrale Ministerinnen und Minister ausgetauscht. Neuer Innenminister sei der 37-jährige Gérald Darmanin, teilte der Generalsekretär des Élyséepalastes, Alexis Kohler, am Montagabend in Paris mit. Darmanin war zuvor Haushaltsminister. Neue Umweltministerin wird Barbara Pompili. Die 45-Jährige war von 2016 bis 2017 Staatssekretärin für Biodiversität. Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire und Verteidigungsministerin Florence Parly können auf ihren Posten bleiben. Jean-Yves Le Drian bleibt Außenminister. Roselyne Bachelot, wird Kulturministerin. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare