Linke scheitern mit Strafanzeige

  • vonDPA
    schließen

Karlsruhe- Eine Strafanzeige gegen Kanzlerin Angela Merkel wegen der Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani durch eine US-Drohne bleibt ohne Konsequenzen. Abgeordnete der Linksfraktion im Bundestag hatten Ermittlungen auch gegen Minister fordert. Dafür habe es keine Anhaltspunkte gegeben, hieß es in Karlsruhe. Die Abgeordneten hatten der Regierung "Beihilfe durch Unterlassen zum Mord" vorgeworfen, weil angeblich Datenströme für US-Drohnenangriffe über den US-Stützpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz laufen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare