Hiobsbotschaft

Kreise: Galeria Karstadt Kaufhof schließt 62 Filialen

  • vonDPA
    schließen

Essen- Es ist eine Hiobsbotschaft nicht nur für Tausende Mitarbeiter von Galeria Karstadt Kaufhof, sondern auch für viele deutsche Innenstädte: Der letzte große deutsche Warenhauskonzern wird 62 seiner 172 Filialen schließen, wie dpa aus Verhandlungskreisen erfuhr. Eine entsprechende Vereinbarung mit Betriebsrat und Gewerkschaften sollte noch am späten Donnerstag- abend unterschrieben wer-den. Welche Filialen es betrifft, blieb gestern offen. Auch in Gießen, wo der Konzern ein Warenhaus mit rund 200 Mitarbeitern betreibt, ist die Sorge groß.

Die Zahl der Filialschließungen fällt etwas geringer aus als befürchtet. Ursprünglich hatte die Geschäftsführung signalisiert, dass im Zuge der Sanierung des ums Überleben kämpfenden Unternehmens bis zu 80 Filialen geschlossen werden könnten. Nach Informationen des "Kölner Stadt-Anzeigers" dürften rund 6000 der 28 000 Mitarbeiter ihren Job verlieren. dpa " Seite 23

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare