Koalitionsvertrag in Hamburg steht

Hamburg- Drei Monate nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg haben SPD und Grüne dort ihre Koalitionsgespräche erfolgreich beendet. Die Spitzen beider Parteien stellten am Dienstag ihren Koalitionsvertrag vor, der Investitionen zur Bewältigung der Corona-Krise mit Weichenstellungen bei Zukunftsthemen verbinden soll. Die Mitglieder von SPD und Grünen sollen in den kommenden Tagen darüber abstimmen. AFP " Seite 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare