Keine Lösung der Krise in Kabul

  • vonDPA
    schließen

Washington/Kabul- Nach der Streichung von einer Milliarde Dollar US-Unterstützung für Afghanistan gibt es weiter keine Lösung des innenpolitischen Streits in Kabul. "Ich habe Abdullah eine Schlüsselrolle im Friedensprozess und seinen Teammitgliedern im Kabinett angeboten", sagte Afghanistans Präsident Aschraf Ghani. Sein Gegenspieler Abdullah Abdullah habe aber auf Änderungen in der Verfassung bestanden, die nicht in seiner Macht stünden, so Ghani. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare