Kalbitz gibt Landesvorsitz auf

  • vonDPA
    schließen

Potsdam- Der Brandenburger Rechtsaußenpolitiker Andreas Kalbitz gibt auf den AfD-Fraktionsvorsitz im Potsdamer Landtag ganz auf. Außerdem war am Dienstag bekannt geworden, dass die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung gegen Kalbitz ermittelt. Er soll dem kommissarischen AfD-Fraktionschef Dennis Hohloch bei einer Begrüßung aus Versehen unkontrolliert heftig in die Seite geboxt haben, sodass dieser einen Milzriss erlitt. AFP/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare